Warum sollte ich an einer Greencard Verlosung teilnehmen?

Viele Leute warten jahrelang auf eine Arbeitsgenehmigung durch die USA. Die Greencard ist ein deutlich schnelleres & unkomplizierteres Instrument um ein Leben in den USA zu führen. Wenn du eine Gewinnbestätigung bekommst heißt es  die USA braucht dich.

Was ist die Greencard Lotterie?

Die Greencard Lotterie ist eine Initiative der USA um eine höhere Bevölkerungsvielfalt in den UUSA zu generieren.

Jedes Jahr vergibt das Land 50.000 neue Greencards an Personen aus Ländern aus denen nicht viele Einwanderer die in den USA leben kommen. Der Gewinn der Greencard bedeutet, dass die gesamte Familie des Greencard-Gewinners in den USA zeitlich uneingeschränkt leben, arbeiten und studieren darf.

Momentan können abgesehen von Großbritannien alle Länder in der EU an der Greencard Lotterie teilnehmen.

Wie funktioniert die Greencard-Lotterie?

Die Greencard-Lotterie ist seit einigen Jahren komplett elektronisch. Der Bewerber oder wir die Agentur  müssen alle Daten und Informationen elektronisch bei der Behörde einreichen. Die Abgabefrist für ein Bewerbungsjahr ist jedes Jahr ungefähr im Oktober. In dem Zeitraum von Oktober bis Mai findet die Losung in den USA statt sodass ab Mai die Gewinner informiert werden.

Wie hoch ist die Chance zu Gewinnen?

Das kann man nicht pauschal sagen. Je nach Jahr und Region gewinnt in Europa ungefähr jeder 25. Bewerber eine Greencard. Die Chance in  Europa eine Greencard zu gewinnen ist jedoch deutlich höher als in Asien oder Afrika!

Kann mein Ehepartner sich bewerben?

Ja! Die Bewerbung von jedem Ehepartner einzelnt erhöht sogar die Gewinnchance.

Generell darf sich jeder Mensch der die Teilnahmevoraussetzung erfüllt einmal pro Jahr bewerben!

Wie oft darf ich mich Bewerben?

Sie können sich bis zum Gewinn unbegrenzt einmal pro Jahr bewerben.

Wird mein Heimatland erfahren das ich mich beworben habe?

Nein, dein Heimatland kann nicht erfahren das du dich beworben hast. Der einzige Weg wie dein Heimatland erfahren kann das du dich beworben hast ist wenn eine Überwachung des privaten Internets stattfindet.

Was passiert wenn ich mich schon dieses Jahr für eine Greencard beworben habe?

Dies führt zur automatischen Disqualifikation für dieses Jahr bei der Greencard. Jeder Person ist es nur 1x pro Jahr erlaubt an der Greencard-Lotterie teilzunehmen. Mehrere Anmeldungen führen automatisch zur Disqualifikation.

Darf ich bei einem Gewinn meine Ehefrau & Kinder mit in die USA nehmen?

Bei einem Gewinn darfst du deine Ehefrau & Kinder unter 21 selbstverständlich mit in die USA nehmen. Dafür musst du nur das Formular I-130 „Angehörige von Ausländern“ ausfüllen.

Was kostet es an der Greencard-Lotterie teilzunehmen?

Grundsätzlich ist die Greencard-Lotterie kostenlos wenn man sich direkt mit den Behörden auseinandersetzt. Wir von Greencard-direkt.de berechnen eine Gebühr  für das korrekte einreichen deiner Dokumente und stehen dir bei allen Fragen zur Verfügung. Ebenfalls kannst du mit unserem Service mit nur einmaliger Übermittlung deiner Daten jedes Jahr  erneut an der Lotterie teilnehmen ohne erneut alle notwendigen Dokumente zu übermitteln.

Was passiert wenn ich meine Bewerbung zu spät einreiche?

Das ist absolut kein Problem. Die Bewerbung  nach dem 30. Oktober können leider nicht mehr für das aktuelle Jahr  angenommen werden  jedoch wird die Bewerbung automatisch ins nächste Jahr übertragen.

Ablauf der Greencard-Lotterie Teilnahme mit Greencard-direkt.de

Wir von Greencard-direkt.de versuchen dir den  Ablauf der Greencard-Lotterie so einfach wie möglich zu gestalten und dir so viel Arbeit wie möglich abzunehmen.

Aus diesem Grund haben wir unsere Teilnahmeanträge so schlank wie möglich gestaltet.

Nachfolgend zeigend wir  dir wie der Prozess der Teilnahme bei uns abläuft.

1. Antrag für die Greencard-Lotterie bei Greencard-direkt.de ausfüllen

Als erstes wirst du über den Button „Teilnehmen“ an unser Anmeldeformular weitergeleitet. Es ist unbedingt notwendig das alle Daten die dort eingetragen werden korrekt sind, da diese die Grundlage für den Antrag bei der Behörde der USA ist.

Aber keine Panik, solltest du dich vertippt haben können wir diese Daten in den meisten Fällen korrigieren bzw. nachtragen.

Bitte beachte, dass das Bewerbungsfoto nur nach gewissen Richtlinien eingereicht werden darf. Unter „Passbild-Voraussetzung“ (LINK) findest du alle Informationen für das korrekte Passbild.

Kleiner Tipp: Solltest du in einer Ehe leben, kannst du deine Gewinnchancen  erhöhen indem sich jeweils beide Ehepartner für die Lotterie anmelden!

2. Prüfung deines Antrages

Mit dem Einreichen deines Antrages bei uns ist deine Arbeit bis zum Gewinn schon getan. Um die Prüfung deiner Daten, deiner Fotos und das Ordnungsgemäße einreichen deines Antrages kümmern wir uns.

Beim Start der Lotterie senden wir dir auf dem Postweg die offizielle Eingangbestätigungsnummer der US-Behörden zu. Somit kannst du selber den Status deines Antrages checken.

3. Weiterleitung der Gewinndokumente

Solltest du Gewonnen haben Informieren wir dich sofort im Mai des Lotterie-Folgejahres Telefonisch, per E-Mail und auf dem Postweg über deinen Gewinn. Die Offizielle Gewinnbestätigung durch die US-Behörde erhältst du von uns auf dem Postweg.

Diese Dokumente solltest du innerhalb von wenigen Wochen an uns zurückschicken damit wir  deinen Gewinn bei den Behörden bestätigen können.

4. Einladung ins US-Konsulat

Nach Rücksendung deiner Dokumente kannst du ungefähr im Oktober mit einer Einladung zum „Interview“ im US-Konsulat rechnen. Hast du dies erfolgreich hinter dich gebraucht hast du ungefähr ½ Jahr Zeit um deine Reise nach Amerika für die Aktivierung der Greencard anzutreten. Theoretisch hast du ab diesem Moment die Möglichkeit und das Recht in den USA zu bleiben und könntest sofort einer Arbeit nachgehen. Selbstverständlich kannst du aber auch direkt nach der Aktivierung sofort  wieder nach Hause fliegen.

5. Erhalt deiner Greencard

Bei der Einreise in den USA musst du eine US-Adresse angeben an die deine neue Greencard gesendet wird. Solltest du keine bekannten oder erwanten in den USA haben können wir dir bei der Adresse behilflich sein.

Häufig disqualifizieren sich Bewerber für die Greencard oft selber indem sie nicht Ordnungsgemäße Passbilder der Bewerbung anfügen. Wir haben dir kurz und bündig zusammengefasst was wichtig ist um definitiv korrekte Greencard Bewerbungsfotos einzureichen.

Jedoch keine Panik! Bevor wir deinen Antrag an die US-Behörden weitergeben kontrollieren wir mit unserer Software ob alle Kriterien für die korrekten Fotos eingehalten wurden. 

Sollten gewisse Faktoren nicht passen setzen wir uns sofort mit dir in Kontakt.

Technische Anforderungen

  • Größe der Bilddatei: Die maximale Dateigröße ist 240 Kilobyte (240 KB)
  • Bildauflösung: 600 Pixel hoch x 600 Pixel breit
  • Farbtiefe der Bilddatei: 24 Bit Farbtiefe
  • *Bei gescannten Bildern: Der Abzug muss mit einer Auflösung von 150 dpi gescannt werden

picture

Kopfhaltung

  • Die fotografierte Person muss direkt in die Kamera blicken.
  • Der Kopf sollte nicht nach oben, unten oder zur Seite geneigt sein.
  • Der Kopf sollte zwischen 50 und 69 Prozent der Bildhöhe ausmachen. Die Augenhöhe sollte vom unteren Bildrand aus gemessen in einer Höhe zwischen 56 und 69 Prozent des Gesamtbildes liegen.

Hintergrund

  • Die Person auf dem Foto sollte vor einem neutralen, hellen Hintergrund abgebildet sein.
  • Dunkle oder gemusterte Hintergründe werden nicht akzeptiert.

Bildschärfe

  • Das Foto muss scharf sein.
  •  Fotos, auf denen die fotografierte Person eine Sonnenbrille oder anderes vom Gesicht ablenkendes Zubehör trägt, werden nicht akzeptiert.
  • Fotos von Antragstellern, die eine Kopfbedeckung oder einen Hut tragen, werden nur akzeptiert, wenn dies religiöse Gründe hat und dürfen selbst dann keinen Teil des Gesichts des Antragstellers verdecken.

Hast du weitere Fragen? Wir beantworten die gern.

Frage stellen!clear

Viel Glück!